Teilezeichnung Vergaser mit Teilenummer? Wo?

Antworten

Topic Author
Jarnoparoni
Beiträge: 81
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:28

Teilezeichnung Vergaser mit Teilenummer? Wo?

Beitragvon Jarnoparoni » Do 17. Mai 2018, 09:10

Beitrag von Jarnoparoni » Do 17. Mai 2018, 09:10

Hallo Leute, muss meine Zuführungsröhrchen mit neuen O-Ringen versehen. Auch die Verbindungsröhrchen mit neuen O-Ringen. Wo finde ich eine Zeichnung wo die O-Ringe mit Teilenummern versehen sind? Auch bräuchte ich die Schräubchen für die Drosselklappen. Für schnelle Tips wäre ich dankbar damit die CBX wieder auf die Straße kommt!!! Danke ! Gruß Torsten

Benutzeravatar

Achim Grabbe
Beiträge: 1142
Registriert: So 29. Jul 2012, 00:51
Kontaktdaten:

Re: Teilezeichnung Vergaser mit Teilenummer? Wo?

Beitragvon Achim Grabbe » Do 17. Mai 2018, 16:00

Beitrag von Achim Grabbe » Do 17. Mai 2018, 16:00

Bei CMS in Holland kannst du die Fiches einsehen:
https://www.cmsnl.com/honda-motorcycles_model2/#pageCBX
Und auch bei mir: http://www.cbx.homepage.t-online.de/homepage.htm
Beim Holländer hast du auch gleich die Preise, aber bei mir sucht's sich leichter.
Achim
Schneller geht immer, geiler nie! (geklaut im Vmax-Forum)


Topic Author
Jarnoparoni
Beiträge: 81
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:28

Re: Teilezeichnung Vergaser mit Teilenummer? Wo?

Beitragvon Jarnoparoni » Do 17. Mai 2018, 16:55

Beitrag von Jarnoparoni » Do 17. Mai 2018, 16:55

Hi Achim, danke für die Antwort. Dort bekommt man die O-Ringe nicht einzeln; nur in Verbindung mit den Röhrchen. Hat vielleicht jemand die Größe der
O-Ringe mal herausgefunden sodass man die für ein paar Cent kaufen kann? Noch eine Frage zu den kleinen Schrauben an den Drosselklappe. Wenn ich die entfernen will; muss ich erst den verstempten Teil mit dem Dremel wegschleifen? Dannach neue Schrauben mit Loctite Schraubensicherung einsetzen? Gruß Torsten

Benutzeravatar

espacbx
Beiträge: 69
Registriert: Do 5. Mai 2016, 12:20
Kontaktdaten:

Re: Teilezeichnung Vergaser mit Teilenummer? Wo?

Beitragvon espacbx » Do 17. Mai 2018, 17:04

Beitrag von espacbx » Do 17. Mai 2018, 17:04

Ich hatte die verstempten Schrauben so aufbekommen ohne etwas mit dem Dremel wegzuschleifen. Ich hatte den hinteren Wellenteil durch den Vergaser durch auf ein Stück Holz aufgelegt damit ich nichts kaputt gedrückt habe und dann den Kreuzschlitzschraubenzieher feste aufgedrückt beim rausdrehen. Hat bei allen Schrauben ohne Beschädigung funktioniert, so feste sitzen die nicht. Eingesetzt habe ich sie mit Loctite.

Benutzeravatar

750four
Administrator
Beiträge: 1477
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Teilezeichnung Vergaser mit Teilenummer? Wo?

Beitragvon 750four » Do 17. Mai 2018, 18:47

Beitrag von 750four » Do 17. Mai 2018, 18:47

Bei CMS in Holland kannst du die Fiches einsehen
Hier im Forum allerdings auch wer lesen kann ist klar im Vorteil: CBX Parts & Teileliste-Microfichs
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

If you want Six--ride a CBX.
Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg.

Benutzeravatar

alpenmann10
Beiträge: 85
Registriert: Di 9. Feb 2016, 16:32

Re: Teilezeichnung Vergaser mit Teilenummer? Wo?

Beitragvon alpenmann10 » Fr 18. Mai 2018, 00:10

Beitrag von alpenmann10 » Fr 18. Mai 2018, 00:10

mit einem guten passenden Schraubendreher geht das gut. habe meine ebenfalls raus bekommen und wieder eingebaut - wieder mit Körner auf Unterlage geweitet.
Grüße von der Schwäbischen Alb
Sigi

Benutzeravatar

Sechserfan
Beiträge: 22
Registriert: Di 3. Okt 2017, 14:13

Re: Teilezeichnung Vergaser mit Teilenummer? Wo?

Beitragvon Sechserfan » Fr 18. Mai 2018, 09:37

Beitrag von Sechserfan » Fr 18. Mai 2018, 09:37

Hallo Jarnoparoni,

das habe ich auch gerade durch, ich habe lt. Anweisung meines Schraubers diese Größen O-Ringe bestellt:

10x Präzisions O-Ring 8,00 x 2,00 mm NBR90 (<-- das ist die Materialqualität: Öl- und Bezinfest)

11x Präzisions O-Ring 4,00 x 2,00 mm NBR90

11x Präzisions O-Ring 6,00 x 2,00 mm NBR90

Gesamtpreis incl. Versand: 19,07 EUR

HUG Technik und Sicherheit GmbH shop@hug-technik.de

Viel Erfolg
Till
In der Ruhe liegt die Kraft


Alexander
Beiträge: 652
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Re: Teilezeichnung Vergaser mit Teilenummer? Wo?

Beitragvon Alexander » Fr 18. Mai 2018, 10:06

Beitrag von Alexander » Fr 18. Mai 2018, 10:06

Was ich in diesem Zusammenhang nicht verstehe ist : Wenn die Batterie schon komplett zerlegt wird , dann hat man doch logischerweise die KeysterRep.sätze schon auf dem Tisch . Darin befinden sich dann auch die O-Ringe für die Verbindungsleitungen .
Das erspart dann solche Extrakäufe : 30St. NBR O-Ringe für 20€ ist hart .
NBR90 ist billigstes Standartmaterial . Wohl OK für den Zweck , ich nehme es auch dafür und in den Repsätzen ist es auch das Zeugs .
Aber man könnte es auch per 100St.VPE kaufen und es kostet immer noch weniger als 20€ .
Bin recht bescheiden


Alexander
Beiträge: 652
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Re: Teilezeichnung Vergaser mit Teilenummer? Wo?

Beitragvon Alexander » Sa 19. Mai 2018, 20:03

Beitrag von Alexander » Sa 19. Mai 2018, 20:03

Ich muss mich zu meinem Geschriebenem noch insofern revidieren , als das dieses NBR90 Material offenbar teurer ist , als das NBR70 welches üblicherweise in den Sortimentskästen der Großhändler Matthies , P&W , Louis etc. enthalten ist .
Jedenfalls kosten zb. im eBay NBR90 O-Ringe weitaus mehr , als NBR70 O-Ringe . Das hatte ich so nicht bedacht , weil mir nur der Oberbegriff NBR bislang geläufig gewesen ist .
Inwieweit sich NBR90 nun im Detail unterscheidet , müsste man in einem Datenblatt abgleichen .
Bin recht bescheiden


Topic Author
Jarnoparoni
Beiträge: 81
Registriert: So 2. Okt 2016, 18:28

Re: Teilezeichnung Vergaser mit Teilenummer? Wo?

Beitragvon Jarnoparoni » Mi 23. Mai 2018, 11:03

Beitrag von Jarnoparoni » Mi 23. Mai 2018, 11:03

Hallo Leute! Vielen Dank für die Tips. Die Vergaseranlage ist nun 100% dicht.

Antworten

Social Media