Benzin kommt aus Ablaufschlauch der Schwimmerbehälter

Antworten

Topic Author
menn
Beiträge: 68
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:31

Benzin kommt aus Ablaufschlauch der Schwimmerbehälter

Beitragvon menn » Sa 7. Jul 2018, 08:45

Beitrag von menn » Sa 7. Jul 2018, 08:45

Guten Tag, brauche Eure Hilfe,
Gestern die Maschine startklar gemacht,sprang auch gut an.
Nur läuft aus dem Schlauch,der zu der den Schläuchen der Schwimmerbehälter führt ,Benzin.
Obwohl die Schrauben geschlossen sind.
Keine Ahnung,wo der Sprit herkommt.

LG
Menn :dh:

Benutzeravatar

750four
Administrator
Beiträge: 1459
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Benzin kommt aus Ablaufschlauch der Schwimmerbehälter

Beitragvon 750four » Sa 7. Jul 2018, 09:12

Beitrag von 750four » Sa 7. Jul 2018, 09:12

Ganz einfach hier hängt wahrscheinlich ein Schwimmer. Um festzustellen welcher Vergaser überläuft, kannst unter den Vergasern die einzelnen Überlaufschleuche abziehen, dann weißt du wecher Vergaser das Problem verursacht. Vielleicht hilft es auch schon wenn du nur ein bisschen an den betreffenden Vergaser klopfst.
Geh mal her und lasse die Eine oder einfach Alle Schwimmerkammern bei geschlossenem Benzinhahn ab und flute sie dann wieder.
Wenn du natürlich ein Vergaserproblem hast, eventuell undichte Ventilsitze nützt das natürlich nichts. Gruß Peter [CBX]
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg


Topic Author
menn
Beiträge: 68
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:31

Re: Benzin kommt aus Ablaufschlauch der Schwimmerbehälter

Beitragvon menn » So 8. Jul 2018, 09:50

Beitrag von menn » So 8. Jul 2018, 09:50

Hallo Peter,
Vielen Dank,werde Deine Hinweise beherzigen und hoffe auf Erfolg.
Hatte vor der Stilllegung die Kammern ablaufen lassen.
Vielleicht ist das bei dem heutigen Benzin nicht mehr so richtig.
Lg

Benutzeravatar

750four
Administrator
Beiträge: 1459
Registriert: Sa 28. Jul 2012, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Benzin kommt aus Ablaufschlauch der Schwimmerbehälter

Beitragvon 750four » So 8. Jul 2018, 10:55

Beitrag von 750four » So 8. Jul 2018, 10:55

Hatte vor der Stilllegung die Kammern ablaufen lassen. Vielleicht ist das bei dem heutigen Benzin nicht mehr so richtig.
Mach ich auch jedes Jahr an meinen Klassikern, gerade bei dem heutigen Spritt, obwohl ich zur Wintereinmottung Super Plus tanke und
Benzinstabilator hinzu gebe. Daher kann es bei trockenen Schwimmerkammern auch mal sein, das ein Schwimmer hängt.
In meinen Augen immer noch die einfachere Lösung als eine Vergaserreinigung. [CBX]
CBX the one and only first Big Bike
Homepage: http://classic-bike1.de

Bin auf dem Weg ins Badezimmer geblitzt worden. Wollte putzen - jetzt ist der Lappen weg


Alexander
Beiträge: 636
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 21:50

Re: Benzin kommt aus Ablaufschlauch der Schwimmerbehälter

Beitragvon Alexander » So 8. Jul 2018, 14:25

Beitrag von Alexander » So 8. Jul 2018, 14:25

Bei meinem Vergaser war es gar ein defektes Überlaufröhrchen . Ein feiner Riss , den ich erst beim genauem Hinschauen unter einer Lupe entdecken konnte .
Oftmals liegt es auch an einem inwendig verschmutztem oder verrostetem Tank . Dann werden feine Partikel in den Vergaser eingespült. Wenn du die Schwimmerkammer vorsichtig nach unten abnimmst , ohne sie zuvor entleert zu haben kannst du sehen , ob was an Tankdreck darin liegt .
Bin recht bescheiden


Topic Author
menn
Beiträge: 68
Registriert: So 2. Okt 2016, 10:31

Re: Benzin kommt aus Ablaufschlauch der Schwimmerbehälter

Beitragvon menn » Do 12. Jul 2018, 08:51

Beitrag von menn » Do 12. Jul 2018, 08:51

So wie es aussieht,hat es mit Peters Empfehlung geklappt.
Einzelne Kammer geöffnet,es kam unterschiedliche Menge heraus.
Welcher jetzt der Übeltäter war.da bin ich nicht so sicher,tendiere auf den dritten Vergaser.
Ich bedanke mich für die Unterstützung
Und wünsche
eine gute Zeit
Lg

Antworten

Social Media