Teil abgebrochen beim Motor!!

Antworten
Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 37
Registriert: So 19. Apr 2020, 21:04

Teil abgebrochen beim Motor!!

Beitrag von Forum Member »

Hallo Leute brauche eure Tipps oder besser Tricks!

Einem Kollegen von mir ist seine cbx umgefallen und jetzt ist wie auf dem Bild im Anhang an der Stelle wo der Deckel angeschraubt wird das eck Vom Motor ausgebrochen komplett!! Jetzt meine Frage damit wir den Deckel wieder dicht bekommen. Sollten wir es probieren mit aufschweissen und das Loch neu Bohren?? Oder könnte ich noch tiefer bohren und das Gewinde tiefer in den Motorblock schneiden? Weiß jemand wie viel ich noch Fleisch überhabe am Block?? Oder habt ihr andere Tipps

Mfg Andreas Dreier
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 339
Registriert: Di 17. Jul 2018, 14:47

Re: Teil abgebrochen beim Motor!!

Beitrag von Forum Member »

Moinsen,

auf dem Bild kann ich offen gesagt nicht so viel erkennen.

Schweissen ist immer so ne Sache.
Das geht gut, da Alu.
Aber du musst den ganzen Block vorher gut vorwärmen weil das Zeug die Wärme gut leitet. Sonst droht dir Verzug.
Ansonsten ist Alu da recht unkompliziert

nen besseres Bild kann vielleicht bei der Ideenfindung helfen.

man könnte ggf einen TimeSert-einsatz setzen
Wenn ich mal sterbe ist meine grösste Sorge,
dass meine Frau die Werkzeuge und Maschinen für das Geld verkauft,
was ich ihr erzählt habe als ich es angeschafft habe

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 92
Registriert: So 12. Aug 2018, 15:01

Re: Teil abgebrochen beim Motor!!

Beitrag von Forum Member »

Ich sehe auf dem Bild keine Bruchstelle,
eventuell hilft ja löten.
https://rsi-hinderer.com/aluagent-al85p ... eissdraht/
Gruß elausw

Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 37
Registriert: So 19. Apr 2020, 21:04

Re: Teil abgebrochen beim Motor!!

Beitrag von Forum Member »

Das Bild ist nur ein Bild vom Internet! wo die Bruchstelle ist dass ihr wisst wo! An der Stelle fehlt ein ganzes Teil wo rausgebrochen ist! Also ist nur noch das halbe Gewinde vorhanden beim Block!! Ich würde vor dem schweißen ne gscheid Runde fahren dann ist der Block komplett warm!! Und dann schweißen!! Ist im Bild im Anhang genau hinter Dem Deckel komplett weck gebrochen!! Dadurch kann ich das Gewinde nicht mehr verwenden!!
Mfg Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar

Forum Member
Beiträge: 319
Registriert: Di 25. Dez 2012, 21:58

Re: Teil abgebrochen beim Motor!!

Beitrag von Forum Member »

Mach mal'n Foto. Wie soll man das sonst beurteilen? Hast du an dem Eck überhaupt noch eine Dichtfläche für den Deckel? Oder ist die auch weg gebrochen?

Benutzeravatar

Topic Author
Forum Member
Beiträge: 37
Registriert: So 19. Apr 2020, 21:04

Re: Teil abgebrochen beim Motor!!

Beitrag von Forum Member »

Muss mal ein Foto machen wenn ich den Deckel herunter habe!! Habe nur noch innen die dichtfläche das Problem. Ist aber dass ich keinen zug mehr aufs Gewinde kriege weil die Hälfte herrausgebrochen ist!!

Antworten